Batavia-Salat mit Fladenbrot und Orangen

   
     
       Zutaten

für 4 Personen 

  Das Fladenbrot in 2 cm große Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse pressen und mit 1 El Öl und 1 Prise Salz mischen. Brotwürfel mit dem Knoblauchöl mischen und auf einem Backblech verteilen. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten bei 200 Grad 10-12 Min. knusprig backen.
Die Tomaten und Nektarinen waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Salat putzen, waschen, trockenschleudern und in grobe Stücke zupfen. Den Mozzarella in 1 cm große Würfel schneiden
Für die Vinaigrette Essig und 2 El Wasser verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Senf und Zucker würzen. 2 El Öl unterrühren. Tomaten und Nektarine mit der Vinaigrette mischen und 10 Min. ziehen lassen.
Den Salat mit dem Mozzarella auf Tellern anrichten und die Vinaigrette darübergeben. Dann die  Brotwürfel darüber streuen und mit der Minze dekorieren.

 
     200 g Fladenbrot
       2 kleine Knoblauchzehe
       4 EL Olivenöl
       Salz
       300 g kleine Strauchtomaten
       500 g Nektarinen
       100 g Batavia-Salat
       100 g grüner Kopfsalat
       200 g Büffelmozzarella
       2 EL Weißweinessig
       2 EL Olivenöl
       Pfeffer
       Zucker
       Frische Minzblätter